© 2019 by Dr. Thomas A. Schröder, Odenthal

IMPRESSUM

[ Proudly created with Wix.com ]

Karin Frenz-Schröder

Tai Chi Chuan
Bewegung für Körper und Geist
 

Tai Chi Schule Odenthal ITCCA

Tai Chi Chuan ist die Kunst, sich im Einklang mit der Natur zu bewegen. In einem fließenden Ablauf von Schritten und Gesten wird die sogenannte "Form", die Grundübung des Tai Chi Chuan, ausgeführt, um den Körper anmutig, leicht und geschmeidig durch den Raum zu bewegen.

Im stillen Dahinfließen der Bewegung wird der Geist aufmerksam und klar. Die Sinne werden geschärft. Durch eine offene, natürliche und unverkrampfte Körperhaltung entsteht ein freier Fluss von vitaler Energie, "Chi", im Körper. Das Vereinen von körperlicher und geistiger Bewegung belebt den Organismus und harmonisiert die inneren Organe. So wird der Übende regeneriert und aufgebaut, er fühlt sich frisch, gereinigt von Alltagsstress und gestärkt für neue Taten.

Der Unterricht ist im Wesentlichen auf drei Säulen aufgebaut:

•   die 24 Taoistischen Gesundheitsübungen und das Chi-Kung machen den Körper geschmeidig und kräftigen ihn,

•   der Bewegungsablauf der Tai Chi Form öffnet die Gelenke für den freien Fluss des Chi,

•   die Taoistische Meditation und Selbstmassage bringen Ruhe und Entspannung

In den Vertiefungsstufen wird an der bereits bekannten Tai Chi Form gearbeitet.

Yin Yang, Chi-Form, Zentrumsbewegungen, Innere Yin Yang Prinzipien, Pushing Hands, Ta Lu und andere Partnerübungen kommen hinzu. Waffenformen wie Schwert und Säbel begleiten und vervollkommnen den Weg des Tai Chi.

Die Tai Chi Kurse werden von Karin Frenz-Schröder geleitet. Sie praktiziert Tai Chi in der ITCCA seit 1991 und ist seit 2006 autorisierte Lehrerin für Tai Chi. Sie ist persönliche Schülerin von Meister Chu King-Hung und dessen Meisterschüler Andreas Heyden.

Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten des Familienzentrums Odenthaler Kobolde in kleinen Gruppen mit  einer persönlichen Atmosphäre statt. Es wird auch eine Tasse Tee und Gebäck gereicht.

Die International Tai Chi Chuan Association (ITCCA) umfasst alleine in Deutschland ca. 50 Schulen, an denen von Chu King-Hung ausgebildete und autorisierte Lehrer/-innen den authentischen Yang-Stil unterrichten. Alle Lehrbeauftragten verpflichten sich zur stetigen Weiterbildung, so dass die ITCCA einen hohen Qualitätsstandard gewährleistet. 

Weitere Informationen zur ITCCA: www.itcca.com

 

KURSE

  • Unverbindliche Probestunde 
    Gerne auf Anfrage oder in der ersten Stunde eines Basiskurses.
    Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.
    Nächste Termine: Freitag 29.11.2019 von 17:00 -18:00 Uhr

  • Basiskurs
    Ein Basis-Kurs beinhaltet 10 Zeitstunden, in denen die grundsätzlichen Prinzipien und Anwendungen des Tai Chi Chuan vermittelt werden. Erlernt werden die ersten vier von acht Grundtechniken, das sogenannte "Pa Kua", mit den fünf Bewegungstechniken und der einzigartigen "Peitsche".​

Neuer Basiskurs

Freitags von 17:00–18:00 Uhr     Nächster Termin: ab 29.11.2019

Kursgebühr: 110 Euro / 10 Zeitstunden

Anmeldung über das Kontaktformular oder bei:
Karin Frenz-Schröder, Tel. 02174 6699174 / 0173 6022365, info@taichi-leverkusen.de

 

ANFAHRT

Die Kurse finden statt im:

                     Familienzentrum Odenthaler Kobolde e.V.

                     An der Buchmühle 26

                     51519 Odenthal
 

Kontakt

Ich freue mich wenn Sie mit mir in Kontakt treten möchten.

Gerne auch telefonisch:
Karin Frenz-Schröder Tel. 02174 6699174  Mobil 
0173 60 22 365

 
 

unsere Links

ITCCA - International Tai Chi Chuan Association  

Die International Tai Chi Chuan Association (ITCCA) ist ein grosser europäischer Tai Chi Verband und pflegt den authentischen Yangstil, der direkt auf dessen Begründer Yang Lu-Ch'an (1799-1872) zurückgeht. Die ITCCA bildet Lehrerinnen und Lehrer aus, deren ständige Weiterbildung in Tai Chi Chuan Pflicht ist. Damit sorgt er für eine Qualitätssicherung.  

Meister Chu

Grossmeister Chu King Hung steht der ITCCA in Europa vor und unterrichtet in ganz Europa. Er lebt in Hong Kong, London und Sardinien. Er besucht regelmäßig die Schulen in Europa, gibt dort Unterricht. Die Tai Chi Lehrer der ITCCA müssen einmal im Jahr persönlich bei ihm eine Prüfung ablegen. 

Die Kölner Schule - Andreas Heyden

Andreas Heyden ist persönlicher Schüler von Meister Chu und wurde von ihm 2001 zu seinem vierten Meisterschüler ernannt und damit in die authentische Tradition der Yang-Familie aufgenommen. Er leitet seit 1988 die Sektion Rheinland des ITTCA. - Jedes Jahr in der Woche nach Ostern hält hier Meister Chu Kurse zu allen Themen und Abschnitten der Tai Ch Chuan Form ab. 

 

Foto-Galerie

Szenen der Tai Chi Übungen in unserer Schule

1-foto-galerie_78